· 

Spargelsalat mit Garnelen

Zutaten für 4 Personen:

1 kg grüner Spargel

8 EL Olivenöl

400 g Cherrytomaten, halbiert

400 g Garnelen, aufgetaut und ohne Schale

2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt

eine Prise Chiliflocken oder fein gehobelter frischer oder gefrorener Chili (je nach Schärfe)

Salz, Pfeffer

 

Salatdressing:

5 EL Balsamico Essig

5 EL Olivenöl

2 TL Agaven Dicksaft oder Ahornsirup

1 TL Zitronensaft

2 Salatherzen

120 g Feta, gewürfelt oder grob gehackt (optional)

60 g Pinienkerne geröstet (optional)

 

Zubereitung:

Spargel waschen, holzige Enden abbrechen und in ca. 4 cm große Stücke schneiden.

 

4 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Spargel darin auf allen Seiten anbraten, Tomaten zugeben, salzen, kurz durchschwenken und aus der Pfanne geben.

 

Weitere 4 EL Olivenöl in die Pfanne geben, aufgetaute Garnelen darin kurz beidseitig anbraten, etwas salzen, Knoblauch und Chili

zugeben, kurz mitbraten, von der Hitze nehmen, Spargel zugeben und alles locker vermengen.

 

Dressing: Alle Zutaten miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

 

Salatherzen waschen, trocknen, in mundgerechte Stücke zerteilen und mit der Marinade vermischen. Die marinierten Salatstücke  auf tiefe Teller geben, den lauwarmen Spargel-Salat darüber und wer möchte, mit Feta und den gerösteten Pinienkernen bestreuen. Ich gebe auch ganz gerne noch ein paar Spritzer Balsamico Crema drüber.

 

Ein Glas Cava oder Prosecco dazu harmoniert ganz hervorragend ;-)