· 

Thai Hendl Wok

Zutaten (für 2-3 Personen):

2 Paprika (gelb, orange, rot oder auch grün, ganz egal)

2 Handvoll Zuckerschoten (oder Fisolen)

1 Zucchini (oder 1 Brokkoli)

2 daumengroße Stücke Ingwer, geschält

4 Knoblauchzehen, geschält

2 rote Chilischoten (frisch oder gefroren)

4 Frühlingszwiebel

2 Bio-Hendlbrüste

2 Handvoll Erdnüsse 

4 EL Sesamöl oder Erdnussöl

1 Limette

2 TL Brauner Rohrzucker

2 EL Austernsauce

2 EL Sojasauce

2 Handvoll Sojasprossen oder Mungo Keimlinge

frischer Koriander

 

Zubereitung:

Die Paprika, die Erbsenschoten und die Zucchini (oder den Brokkoli) in mundgerechte Stücke schneiden. Den Ingwer, die Knoblauchzehen und den Chili hacken. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Hendl-Brüste waschen, abtrocknen und in Stücke schneiden.

 

Chili, Ingwer und Knoblauch im Öl anrösten, das Hendl-Fleisch hinzugeben und kurz anbraten. Danach das Gemüse und die Erdnüsse in die Pfanne geben.

 

Den Saft der Limette in die Pfanne drücken, 1 EL Austernsauce hinzufügen und mit Sojasauce und dem Zucker abschmecken. 

 

Entweder auf Reis anrichten oder mit gekochten Eiernudeln vermengen,  mit gehackten Koriander und den Frühlingszwiebeln bestreuen.